Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.12.17 – Stabmixer auf Platz 1

Braun MultiQuick 9 gewinnt ETM-Test

Das ETM Testmagazin hat den Stabmixer „Braun MultiQuick 9“ mit der Bestnote ausgezeichnet. Dafür haben ihn gleich mehrere Funktionen qualifiziert.

BraunMultiQuick-9-Ambiente.jpg

Leistungsstark, vielseitig und einfach zu bedienen – Mit diesen Qualitäten schaffte es der Stabmixer von Braun auf Platz 1 im ETM-Test. © Braun

 
BraunMultiQuick-9-Zubehoer.jpg

Durch sein vielfältiges Zubehör ersetzt der „MultiQuick 9“ diverse klassische Küchengeräte. © Braun

 

Im Vergleich mit fünf anderen Stabmixern und neun Stabmixer-Sets schnitt der „MultiQuick 9“ mit einem Ergebnis von 95,6 % besser als seine Konkurrenz ab. Geprüft wurden die Geräte vor allem auf ihre Einsatzmöglichkeiten, ihr multifunktionales Zubehör und ihre Leistung.

In allen drei Bereichen tat sich der Braun Mixer positiv hervor. Dank seiner „ACTIVEBlade“-Technologie lassen sich selbst harte Zutaten wie Karotten zerkleinern. Sobald Druck auf den Stab ausgeübt wird, senkt sich die Glocke mit den Klingen herab, sodass sich die Schneidezone um das 2,5-fache vergrößert.

Diese Innovation führt in Kombination mit der hohen Leistung von 1.000 Watt zu Pürierergebnissen, welche die ETM Jury mit „sehr gut“ bewertete. Zum Testsieg trugen ebenfalls die stufenlose Geschwindigkeitsregulierung und die komfortable Bedienung dank des ergonomischen Griffes bei.

Besondere Erwähnung im Testbericht fand darüber hinaus auch das umfangreiche Zubehör des „MultiQuick 9“, das vom Schneebesen über den Gemüsestampfer bis hin zum Küchenmaschinenaufsatz reicht. ETM schreibt dazu: „Die Anbringung der verschiedenen Aufsätze auf dem Mixstab erfolgt dank dem EasyClick System Plus sehr leicht: Die Aufsätze werden einfach aufgesteckt.“

Weitere Artikel zu: