Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.03.17

Dyson meldet Rekordwachstum

Dyson konnte 2016 den weltweiten Umsatz ist um 45 Prozent auf 2,5 Milliarden Pfund (rund 2,9 Milliarden Euro) steigern.

Dyson-Wachstum-2016.jpg

• Die weltweite Nachfrage nach Dyson Technologie steigert den Umsatz um 45 Prozent auf 2,5 Milliarden Pfund (rund 2,9 Milliarden Euro). Foto: Dyson © Dyson

 
Dyson-Supersonic-.jpg

Der Dyson Supersonic soll deutlich leiser als vergleichbare Geräte anderer Hersteller sein. Foto: Dyson © Dyson

 

Neben dem Kerngeschäft der kabellosen Staubsauger sorgten auch neue Luftreiniger und ein ganz besonderer Haartrockner dieses Rekordergebnis Insgesamt brachte Dyson zwölf neue Produkte auf den Markt und verstärkte sein Engagement im Bereich vernetzte, intelligente Technologie.

Seit seinen Anfängen mit Zyklonstaubsaugern hat sich das Portfoliovon Dyson auf akkubetriebene und autonome Staubsauger, Händetrockner, Beleuchtung, Heizlüfter und Ventilatoren, Luftbefeuchter, Luftreiniger und Haartrockner erweitert. Für die Zukunft plant das 1993 von Sir James Dysongegründete Unternehmen unter anderem einen neuen Technologie-Campus.