Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.10.17 – 16 Geräte bewertet

Stiftung Warentest: Waschmaschinen

Stiftung Warentest hat 16 Waschmaschinen auf Trommel und Pumpen geprüft. 13 Geräte erhielten dabei die Bewertung „gut“.

Samsung-AddWash-WW6400.png

Die 8 kg-Waschmaschine „Samsung AddWash WW6400“ wurde „sehr gut“ in den Kategorien Lebensdauer, Waschen und Schleudern bewertet und erhielt insgesamt die Note 1,9. © Samsung

 
SiemensWaschmaschine-WM14W570.jpg

Die Bestnote 1,6 ging an die „Siemens WM14W570“ und die Baugleiche Bosch WAW28570, die in der Hauptkategorie „Waschen“ mit 1,8 die Nase vorn hatte. © Siemens

 
Alle Bilder anzeigen

Die Tester untersuchten gleichermaßen Waschmaschinen mit kleinen (6 kg) und großen (7-8 kg) Trommeln, um Empfehlungen für beide Hauptzielgruppen abgeben zu können: Singles und kinderlose Paare sind laut Stiftung Warentest am besten mit den günstigeren und weniger tiefen Geräten beraten, während Familien mit größerem Wäscheaufkommen auf Modelle mit größerem Fassungsvermögen zurückgreifen sollten.

Aufgrund ihrer sehr guten Wasch- und Schleuderleistung taten sich drei 8 kg-Maschinen von Samsung, Siemens und Bosch besonders positiv hervor. Sie erreichten mit 1.400 Umdrehungen pro Minute ähnlich gute Ergebnisse wie die letztjährigen Geräte mit 1.600. Diese effektive Entfeuchtung entlastet die Wäschetrockner im Anschluss.

Eco oder normal?

Alle getesteten Geräte tragen das bestmögliche Energielabel A+++. Diese Angabe bezieht sich jedoch nicht auf das Normal-, sondern auf das Eco-Programm. In dieser Einstellung wird die Temperatur reduziert, weil das Aufheizen der Lauge die meiste Energie verbraucht. Fünf Waschmaschinen erreichten im Eco-Programm allerdings nicht einmal 40°, weshalb sie die geringe Temperatur teilweise durch eine längere Waschdauer kompensierten. Trotz mangelhafter Bewertung in dieser Kategorie konnten sich die Endergebnisse dennoch sehen lassen.

Für stärker verschmutze und vor allem bakteriell infizierte Kleidung empfiehlt Stiftung Warentest das Waschen im 60° Normalprogramm.

An der Spitze des diesjährigen Tests sah die Verbraucherorganisation die beiden baugleichen 8 kg-Maschinen „Bosch WAW28570“ und „Siemens WM14W570“. Sie erhielten beide die Bestnote 1,6.

In der 7 kg-Kategorie setzte sich das Modell „Miele WDB030 WPS Eco“ mit der Note 1,7 durch. Siegerin in der 6 kg-Klasse war die „Constructa CWF14N00“.