Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.08.18 – Persönlicher Kochassistent

Krups mit „Cook4Me+ Connect”

Wer gerne mit frischen Zutaten kocht, es schnell und unkompliziert mag, für den stellt Krups mit dem „Multikocher Cook4Me+ Connect” den richtigen Helfer vor.

Cook4MeOpner.jpg

Der neue „Multikocher Cook4Me+ Connect” bietet nicht nur Unterstützung beim Kochen selbst, sondern auch viele kreative Rezeptideen. © Krups

 
Cook4MeHennsler-Opener.jpg

Als Markenbotschafter ist Starkoch Steffen Henssler ab Ende September u. a. in einem TV-Werbespot zu sehen. © Krups

 

Dank seiner Schnellkochfunktion, die Gerichte oder einzelne Zutaten mit Dampfdruck effizient und rasch gart, ist der neue Multikocher besonders zeitsparend. Je nach Rezept oder Zutat wählt das Gerät dabei das passende Drucklevel. Daneben bietet es die drei klassischen Garmethoden (An-)Braten, schonendes Garen und Schmoren. Zu einem besonderen Helfer wird „der Neue” durch seine smarten Fähigkeiten: Mittels Bluetooth lässt sich der Multikocher mit mobilen Endgeräten vernetzen – die zugehörige App bietet nicht nur viele Rezeptideen, sondern leitet den Nutzer auch Schritt für Schritt über ein Scroll & Click-System durch den Zubereitungsprozess. Startet das Gerät bei seiner Markteinführung im Oktober mit 300 Rezepten – 150 davon auf dem Gerät vorinstalliert, 150 auf der App – sollen diese kontinuierlich ergänzt werden. Die Rezepte können von der App auf den Kocher übertragen und nach Wunsch gespeichert oder gelöscht werden – so lässt sich der „Cook4Me” jederzeit auf individuelle Vorlieben einstellen.