Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.07.18 – Nicht ins Schwitzen kommen

De'Longhi mit mobilen Klimageräten

Für angenehme Temperaturen auch im Hochsommer sorgen die neuen mobilen Klimageräte von De'Longhi. Daneben regulieren sie auch die Luftfeuchtigkeit.

DeLonghi-Klimageraet.jpg

Die mobilen Klimageräte von De‘ Longhi sorgen für die optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit in allen Wohnräumen. © De'Longhi

 

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm oft hohe Temperaturen, die deutlich über den vom Bundesumweltamt empfohlenen 20-23° C im Wohnbereich liegen. Abhilfe bieten die vier mobilen Klimageräte-Modelle der Serie „Pinguino“ von De'Longhi: Sie sorgen für optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Dank des Kondenswasser-Recycling-Systems benötigen die Geräte keinen zusätzlichen Tank, da sich nur wenig Wasser ansammelt. Die Handhabung ist einfach und unkompliziert: Hat man es installiert, muss lediglich einmal – am Ende der Saison – der Filter gereinigt und eventuell Wasser abgelassen werden. Auch an die Umwelt und den Geldbeutel ist gedacht: So arbeiten alle Modelle sehr sparsam und weisen mindestens die Energieeffizienzklasse A+ auf.