Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.05.19 – Bosch

Vollautomatisch sauber dank „i-DOS”

Weil die intuitiv verwendete Waschmittelmenge meist nicht die ideale ist, stattet Bosch seine Waschmaschinen mit dem Automatikprogramm „i-DOS” aus.

Bosch-idos.jpg

Die „i-DOS”-Dosierautomatik ist verfügbar in den Serien 6 und 8 sowie der „HomeProfessional”-Baureihe von Bosch. © Bosch

 

Verwendet man zu viel Waschmittel, kann dies zu Rückständen und Reizungen führen, zu wenig fördert hingegen das Vergrauen der Textilien sowie Ablagerungen von Kalk und Fett. „i-DOS”, die integrierte Waschmittel-Dosierautomatik soll das ändern: Beladungsmenge, Textilart und Verschmutzungsgrad werden dank intelligenter Sensoren erkannt, das optimale Programm eingestellt und genau die richtige Menge Flüssigwaschmittel hinzu gegeben.

Die „i-DOS”-Dosierautomatik ist verfügbar in den Serien 6 und 8 sowie der „HomeProfessional”-Baureihe von Bosch. Ein weiteres Highlight ist die „HomeConnect”-Schnittstelle, mit der eine Vernetzung im Heimnetz und eine Bedienung via App möglich ist. Noch komfortabler wird die Wäschepflege dank Funktionen wie dem „Touch-on”-Direct Display und dem „ActiveWater Plus”-System, das die Wassermenge exakt und automatisch an den Bedarf anpasst.