Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.07.19 – Fakir

„Filter Pro“: Staubsauger und Luftreiniger in einem

Der neue Zyklon-Staubsauger „Filter Pro“ von Fakir entfernt nicht nur Schmutz, sondern befreit auch die Luft von Feinstäuben, Schadstoffen & Co.

Fakir-Filter-Pro.jpg

Staubsauger und Luftreiniger: Der neue Zyklon-Staubsauger „Filter Pro“ von Fakir. © Fakir

 

Auch in geschlossenen Räumen kann die Luft mit Schadstoffen und Feinstaub belastet sein – der neue Staubsauger von Fakir macht dem ein Ende. Erhältlich ist er wahlweise in Indigo-Blau, Dark Bordeaux oder Violett.

Fünf Jahre Entwicklungszeit hat das Unternehmen in das neue Modell investiert, um acht verschiedene Filter und erstmalig sogar einen elektrostatischen Filter in einem Staubsauger zu integrieren. Dieser entfernt mithilfe von elektrostatischer Energie selbst kleinste Partikel und Allergene aus der Luft. Auch ein Ionisator wurde in das Gerät eingebaut, der den Staub in der Raumluft bindet und zu Boden sinken lässt, sodass dieser parallel einfach aufgesaugt wird.

Sauberkeit bis in den kleinsten Winkel

Durch das ergonomische Griffdesign und die geringe Geräuschentwicklung ist das Saugen mit dem „Filter Pro“ nicht nur angenehm, sondern dank des Zubehörs findet sich auch für jede Wohnungsecke der passende Helfer. Der „Filter Pro“ bringt u. a. eine Möbelbürste und Polsterdüse mit, die Krümel vom vergangenen Fernsehabend von der Couch entfernen, aber auch eine Turbobürste für stärkere Verschmutzungen im Teppich.

Dank der Kabellänge von neun Metern ermöglicht der „Filter Pro“ zudem einen großen Aktionsradius, bei dem nicht für jeden Raumwechsel die Steckdose getauscht werden muss.