Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.04.19 – Wertgarantie

Update für den Komplettschutz

Wertgarantie aktualisiert sein Premium-Produkt, den Komplettschutz: Es bietet jetzt Cyberschutz sowie deutlich längere Vorauszahlungsmöglichkeiten.

Wertgarantie-Cyberschutz.jpg

Konto gehackt, Handy gestohlen? Der neue Cyberschutz deckt finanzielle Schäden durch Datenmissbrauch bis 2000 Euro ab. © Wertgarantie

 

Wie der Spezialversicherer Wertgarantie mitteilt, hat er sein Komplettschutz-Angebot weiterentwickelt, mit neuen Leistungen versehen und tariflich angepasst. Insbesondere ist der Cyberschutz hinzugekommen, der über den Diebstahlschutz in der Premium-Option mitgebucht werden kann und finanzielle Schäden bis 2000 Euro abdeckt.

Schutz vor Datenmissbrauch im Netz

Schutz bietet dieser zum einen vor Missbrauch von Zahlungsdaten und Online-Accounts: Werden Account- oder Zahlungsdaten über oft schwer erkennbare Fake-Websites gestohlen, deckt der Cyberschutz als Teil des Komplettschutzes finanzielle Folgeschäden ab. Daneben greift er im Fall von Datenmissbrauch nach Handydiebstahl, etwa wenn Kriminelle mit Hilfe von in Shopping-Apps hinterlegten Kreditkartendaten einkaufen oder sogar die Konten der Kunden leerräumen. „In Zeiten, in denen Daten immer mehr zum Gefahrgut werden, ist der Cyberschutz die perfekte Ergänzung zum Diebstahlschutz und rundet unseren Komplettschutz somit bestens ab“, erklärt Thilo Dröge, Vertriebsleiter von Wertgarantie und fügt hinzu: „Für den Fachhandel erhält der Komplettschutz damit ein weiteres, starkes Verkaufsargument.“

Rabatt dank Vorauszahlung

Die weiteren Änderungen des Komplettschutzes 2019 betreffen die Zahlungsmöglichkeiten für die Kunden. Neben den bisherigen Wahlmöglichkeiten nach monatlicher, quartalsweiser, halbjährlicher und jährlicher Zahlung kann der Komplettschutz nun auch direkt für drei oder fünf Jahre im Voraus bezahlt und dadurch ein deutlicher Rabatt gesichert werden. Thilo Dröge: „Mit den tariflichen Anpassungen orientieren wir uns an den Wünschen unserer Fachhandelspartner und der gemeinsamen Zielgruppe – und sorgen gleichzeitig für Ersparnisse bei unseren Kunden.“