Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.04.18 – Sicher und smart

TabTechnic: Sicherheitssystem „6-in-1”

Vom Einbruchschutz bis zur Smart Home-Anwendung: Umfassend schützen und vernetzten lässt sich das Zuhause mit dem kombinierten System von TabTechnic.

Tabtechnik.jpg

Sechs Systeme rund um Gebäudesicherheit und -vernetzung, gebündelt auf einem Gerät, bietet Alarmtab mit seiner Marke TabTechnik. © Alarmtab

 

Unter der Marke TabTechnic stellt Alarmtab ein Set von Sicherheitsanwendungen vor, die auf einem Gerät gebündelt sind. Das „6-in-1”-Konzept bietet neben der Smart Home-Zentrale auch Einbruch-, Brand- und Fahrzeugschutz, daneben ein Zeiterfassungs- sowie ein Notrufsystem, z.B. für Senioren. Alle Produkt-Systeme sind bereits auf dem 10,2" Tablet-PC installiert und können vom Nutzer nach Bedarf aktiviert und verwendet werden. Dank des 25,5 cm großen Touchscreens und der bedienerfreundlichen Software eignet sich das Kombi-System auch für unerfahrene Anwender.

Die Kommunikation der Systeme läuft über das eigens entwickelte Funkprotokoll „Bluetosec”, das auf Bluetooth LE basiert. Um sensible Daten zu schützen, bilden die vernetzten TabTechnic-Komponenten ein eigenes Heimnetzwerk und kommunizieren ausschließlich über „Bluetosec” mit der Zentrale. Die Reichweiten betragen dabei aktuell 250 m auf freiem Feld sowie ca. 50 m in Gebäuden – durch den neuen Standard 5.0 LE sollen diese im Laufe des Jahres vervierfacht werden. Alle TabTechnic-Komponenten sind „made in Germany” und werden von Alarmtab und der Schwesterfirma AMG Sicherheitstechnik am Standort Gommern bei Magdeburg entwickelt und produziert.