Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.10.17 – Eleganter Riese

Pioneer: PD-70AE Disc-Player

Pioneer nennt den neuen „Pure Audio CD/SACD-Spieler PD-70AE“ den besten Disc-Player in der Geschichte des Unternehmens. Und das sind die Gründe!

Pioneer-CDSACD-Spieler.jpg

Für Pioneer ist der Pure Audio CD/SACD-Spieler PD-70AE der beste Disc-Player in der Geschichte des Unternehmens. © Pioneeer

 
Pioneer-Pure-Audio.jpg

Die D/A-Wandler des Pure Audio CD/SACD-Spielers lassen sich auch mit externen Datenquellen nutzen. © Pioneer

 
Alle Bilder anzeigen

Unter dem soliden Chassis verbirgt sich beim „Pioneer PD-70AE“ echte State-of-the-Art-Technik: Das aufwendige Laufwerk sowie die moderne D/A-Wandler-Funktion und die voll-symmetrische Signalverarbeitung sorgen gemeinsam für eine hervorragende Wiedergabequalität.

Damit die Lieblingsmusik ganz ohne Nebengeräusche erklingt, bedurfte es einer besonderen Konstruktion. Zu den Beruhigungsmaßnahmen des „PD-70AE“ zählen u. a. das Subchassis „Rigid Under Base Construction“, die darauf abgestimmten „Anti Standing Wave“-Entkopplungsfüße und ein massiver Laufwerksblock aus Aluminium. Dessen obere Abdeckplatte trägt zur optimalen Resonanzvermeidung die Bienenwaben-Prägung, für die Pioneer-Produkte bekannt sind.

Nur die besten Technologien

Die einzelnen Komponenten des „PD-70AE“ stammen sowohl von führenden externen Zulieferern als auch von Pioneer selbst. Das Unternehmen legt großen Wert darauf, alle Teilbereiche der Player-Baukunst stets mit eigener Forschung voranzutreiben und diese Expertise mit den bestmöglichen verfügbaren Technologien zu kombinieren.

So trifft die eigene Antriebs-Software im neuen Player beispielsweise auf Laufwerkskomponenten eines prominenten japanischen Herstellers. Auch die verbauten D/A-Wandlerbausteine „ESS 9026PRO“ zählen zu den aktuell besten auf dem Markt. Sie liefern perfekt symmetrische Ausgangssignal-Paare an eine kraftvolle, ebenfalls symmetrisch optimierte Ausgangsstufen-Schaltung.

Auch für externe Quellen

Ein weiterer Vorzug des „PD-70AE“ ist, dass sich seine D/A-Wandler dank optischer und koaxialer Digitaleingänge auch mit externen Datenquellen nutzen lassen. Davon profitieren z. B. auch Netzwerkspieler oder SAT-Receiver. Um die oft schwankende Taktgenauigkeit solcher externer Zuspieler auszugleichen, lässt sich bei Pioneers Neuentwicklung das digitale Daten-Fangnetz mit „Lock Range Adjust“ in sechs Stufen anpassen. Auf diese Weise gewährleistet der Hersteller maximale Kompatibilität gewährleistet.