Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.03.18 – Für Gaming Profis

Sennheiser: „GSP 600”

Der neue „GSP 600” von Sennheiser bringt eine optimierte Audio-Performance, stärkere Mikrofonleistung sowie mehr Tragekomfort und Strapazierfähigkeit.

Sennheiser-GSP-600-Gaming.jpg

Das neue Gaming-Headset „GSP 600” bietet mehr Komfort und besserenr Klang. © Sennheiser

 

Das neue Gaming-Headset verfügt über zahlreiche verbesserte Funktionen und Designs, die noch mehr Spaß und Erfolg beim Gaming bringen – auch auf professionellem Niveau. Optimiert wurde u. a. die Klangqualität durch die Überarbeitung des Lautsprechersystems mit verbesserter Aluminiumschwingspule. Nicht nur der Klang, auch die Kommunikation gelingt klarer: So punktet das Mikrofon mit verbesserter Sprachqualität, daneben kann mit einem Handgriff die Lautstärke reguliert oder komplett stumm geschalten werden.

 Daneben verfügt das „GSP 600” über mehr Tragekomfort, etwa dank der überarbeiteten Ohrpolster, deren Ergonomie verbessert wurde und die jetzt zudem noch effektiver vor Umgebungsgeräuschen abschirmen, sodass die volle Konzentration auf dem Spiel liegt. Die Materialien der Ohrpolster tragen dazu bei, dass Gamer auch in hektischen Situationen immer einen kühlen Kopf bewahren: Während der Rand aus Kunstleder besteht, liegt rund um das Ohr ein kühles wildlederähnliches Material, das nicht an der Haut klebt.