Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.04.17 – Neuheiten

Goliath: Hoch hinauf

Für alle Nachwuchspiloten ab zwölf Jahren erweitert Goliath Toys im Herbst sein Sortiment um Drohnen von „Sky Viper“.

90292skyviperselfiedronel300dpinotfinal.jpg

Passt in jede Tasche: Die „Sky Viper Snap Selfie Drohne“ kann aufgrund praktischer Klapparme auf ein faltbares Format gebracht werden. ©

 
Sky-Viper-MDA-Racer.jpg

Mit den „Sky Viper M.D.A. Racer“-Drohnen können Kinder Parcours und Wettrennen gegeneinander oder auf Zeit fliegen. © Goliath

 

Die robusten, vom Spielzeug-Drohnen-Entwickler Sky Rocket hergestellten Flugobjekte eignen sich bereits für Anfänger. Denn alle verfügen über eine automatische Start-, Schwebe- und Lande-Funktion. Diese unterstützt beim Starten, hält die Drohne stabil in der Luft und ist auch beim Landen behilflich. Geübte Flieger stellen den Controller auf die manuelle Steuerung um.

 Weiterer Clou: Alle Drohnen bringen jeweils eine Besonderheit mit. Das perfekte Foto oder Video aus der Luft soll mit der „Sky Viper Snap Selfie Drohne“ gelingen. Möglich macht dies u. a. die hochauflösende Kamera mit 1280 x 720 Pixeln. Die Bilder können direkt auf dem Handy am Controller in der Sky-Viper-App überprüft werden. Ebenfalls neu ab Herbst: die „Sky Viper M.D.A. Racer“. Das Set umfasst eine Drohne sowie vier Kontrollpunkte, mit der Kids eine Flugstrecke festlegen können.

Weitere Artikel zu: