Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.11.18 – Herbst-Neuheiten

Telefunken: Micro LED-Projektor „DLP 300”

Um ein neues Einstiegs- und Reisemodell hat Telefunken seine DLP LED-Projektorenfamilie erweitert.

Telefunken-LED-Projektor.png

Ultrakompakt und kabellos: Der „DLP 300” ergänzt als Einstiegs- oder Reisemodell die Telefunken-Projektoren-Range. © Telefunken

 

Ob Präsentationen, Bilder, Filme oder Spiele: Via „ EZCast“-Technologie überträgt der Micro LED-Projektor „DLP 300” Inhalte kabellos und in guter Bildqualität von Smartphones, Tablets und Laptops. Mit einer Größe von 8,4 x 13,7 x 2,5 cm und einem Gewicht von 293 Gramm ist das Micro-Modell ein Reisebegleiter, der fast in jede Hosentasche passt. Dank seines Lithium-Ionen-Akkus und einer Leistung von 4000mAh arbeitet er 60 Minuten ohne externe Stromzufuhr, nutzbar ist er ohne eine nennenswerte Aufwärmphase.

Je nach Abstand zur Projektionsfläche stellt der „DLP 300” Bildgrößen zwischen 14 Zoll (35 cm) und 140 Zoll (3,5 m) dar und bildet die Seitenverhältnisse 16:9 sowie 4:3 ab. Das Gerät ist DLNA-fähig und unterstützt Streaming mittels der App „ EZCast“, zudem gängige Audio-Formate wie MP3, WMA, AAC oder AC3. Mit seinem integrierten Multimedia-Player gibt er außerdem zahlreiche Videoformate (MPEG, MPG, AVI, MP4, XVID, DIVX) wieder. Für Audiowiedergaben verfügt der ultrakompakte Projektor über einen integrierten 1,5W-Lautsprecher.