Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.11.17 – Vintage-Optik für Kontraste

Kühlen und Gefrieren mit Schneider

Mit einer bunten Vielfalt an Haushaltsgeräten in Vintage-Optik sorgt Schneider für Pepp in der Küche. Mit dabei: diese drei Kühl-Gefrierkombinationen.

.jpg

Drei Kühl-Gefrierkombinationen mit unterschiedlichen Kapazitäten und Innenaustattungen bietet Schneider an. © Schneider

 
SchneiderSL-210-LemonGreen.jpeg

In frischem Limonengrün und elf weiteren Farben ist das Modell SL 210 erhältlich. © Schneider

 
Alle Bilder anzeigen

Seit kurzer Zeit machen es sich die französische Marke Schneider und deren deutscher Anbieter PKM zur Aufgabe, Farbe in die Küchen der Republik zu bringen (mehr dazu hier). Die vielfältigen Elektrohaushaltsgeräte machen besonders durch ihre Vintage-Optik mit knalligen sowie Pastellfarben auf sich aufmerksam.

So sind auch die neuen Kühl-Gefrierkombinationen SL 210, SL 250 und SL 300 jeweils in zwölf verschiedenen Farbvarianten und mit den typischen massiven Chromgriffen erhältlich.

Technisch haben die Geräte ebenfalls einiges zu bieten: No Frost-Technik, digitale Displays, LED-Innenbeleuchtung und Böden aus Sicherheitsglas, um nur einige Pluspunkte zu nennen. Besonders wichtig ist dem Hersteller außerdem der niedrige jährliche Energieverbrauch seiner Produkte.

Cooles Trio

Die Modelle SL 210 und SL 250 tragen beide das Energie-Label A++ für günstige Verbrauchswerte. Die Kühl-Gefrierkombination SL 210 verfügt über ein Volumen von 206 Litern und ein separates Gefrierteil. Der Kühlbereich ist mit Abtau-Automatik ausgestattet.

Das Gefrierabteil der SL 250 fasst insgesamt 251 Liter und zeichnet sich zudem durch variable Türbalkone mit Chromleisten, Sicherheitsglasböden und LED-Beleuchtung im Innenraum aus.

Freistehende Kühl- und Gefrierkombinationen bietet Schneider mit der neuen Top-Gerätereihe SL 300 an. Diese verfügen über eine Gesamtkapazität von 300 Litern. In ihrem Innenraum befinden sich ein Flaschenregal und Glasablageflächen mit Metallverblendungen sowie mehrere variable Türbalkone. Die SL 300 ist außerdem als No Frost-Modell mit 320 Litern Nutzinhalt in den matten Farben Schwarz, Creme und Weinrot erhältlich.

Weitere Artikel zu: