Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.04.19 – Moccamaster

Jetzt in 21 Farben

„Pastel Blue”, „Pastel Green”, „Pastel Yellow” und „Midnight Blue”: Ihre Farbpalette hat Moccamaster um vier Neuheiten aufgestockt.

Moccamaster-neue-Farben.jpg

Pastellig in den Frühling: Die Moccamaster-Maschinen gibt es jetzt in „Pastel Blue”, „Pastel Green” und „Pastel Yellow”. Daneben ist auch der neue Ton „Midnight Blue” erhältlich. © Moccamaster

 

Dabei sind die Moccamaster-Maschinen nicht nur optische Hingucker, sondern bringen auch besonders leckeren Kaffee auf den Tisch – dies bestätigt beispielsweise der Sieg beim „Haus und Garten Test 2019”. Ausgestattet sind die Moccamaster-Maschinen mit einem Heizelement aus Kupfer, das das Wasser sehr leise und zügig erhitzt: Zehn Tassen Kaffee sind innerhalb von sechs Minuten fertig.

Der Neun-Loch-Wasserdurchlauf ermöglicht eine gleichmäßige Benetzung des Kaffeemehls, was sonst nur durch manuelles Aufbrühen mit einem Handfilter gelingt. Die Brühtemperatur der Kaffeemaschine liegt zwischen 92 und 96° C, wodurch der Kaffee, so der Hersteller, eine ideale Balance zwischen Bitterkeit und Süße sowie ein besonderes Aroma mitbringt. Die Warmhalteplatte lässt sich über zwei Stufen regulieren und hält den Kaffee bei einer Trinktemperatur zwischen 80 und 85° C warm. Ist der Brühvorgang abgeschlossen, schaltet sich das Hauptheizelement automatisch ab, die Warmhalteplatte nach weiteren 40 Minuten.