Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.09.17 – Sparsamer Staubsauger

Der neue Dyson Cinetic Big Ball 2

Die neuen Bodenstaubsauger von Dyson sehen nicht nur sehr futuristisch aus, sondern erfüllen auch bereits die Energie-Anforderungen der Zukunft.

Dyson-Cinetic-Big-Ball-2.png

Wenn der „Dyson Cinetic Big Ball 2“ umkippt, richtet er sich aufgrund des Schwerpunkts seiner Kugelform von selbst wieder auf. © Dyson

 

Seit dem 1. September gelten die neuen Ökodesign-Richtlinien der EU. Mit dem Ziel, sparsamere, leistungsfähigere und langlebigere Geräte zu fördern, führt die Verordnung zwei neue Grenzwerte für Staubsauger ein: maximal 900 Watt höchstens 43 kWh für den jährlichen Verbrauch bei durchschnittlicher Nutzung.

Die neuen „Dyson Ball“-Staubsauger erfüllen diese Anforderungen locker, da sie schon mit 600 bzw. 700 Watt auskommen. Doch Energieeffizienz ist nicht alles, was z. B. der „Dyson Cinetic Big Ball 2“ zu bieten hat.

Dank der patentierten „Dyson Cinetic Technologie“ verliert das Gerät nicht an Saugkraft, da verhindert wird, dass sich mikroskopisch feiner Staub absetzt, der den Luftstrom negativ beeinträchtigt. Zudem optimiert die pneumatische Bodendüse die Leistung des Dyson-Saugers, da sie sich automatisch allen Bodenbelägen anpasst. So besteht stets ein direkter Kontakt zwischen Boden und Düse, ohne dass Luft an den Kanten eingesogen wird.

Filter waschen und Beutel wechseln gehören mit dem „Dyson Cinetic Big Ball 2“ der Vergangenheit an. Durch seinen innovativen Entleerungsmechanismus lässt sich der eingesaugte Schmutz per Knopfdruck einfach und hygienisch entsorgen.

Trio gegen Staub und Schmutz

Neben dem „Dyson Cinetic Big Ball 2“ (UVP 529,00 €) erweitern auch der „Dyson Big Ball 2“ (UVP 429,00 €) und der „Dyson Ball“ (UVP 329,00 €) das Produktportfolio des britischen Herstellers. Alle drei Modelle sind 25% leiser als ihre Vorgänger.

Je nach Modell sind außerdem vielfältige Zubehörteile erhältlich, die sich dank ihres verbesserten Steckmechanismus auch einhändig wechseln lassen. Eine Matratzendüse entfernt Staub und Allergene aus Matratzen und Polstern, während die ausziehbare Reach-Under-Bodendüse auch schwer zugängliche Orte erreicht. Spezielle Extra-soft- und Extra-hart-Bürsten eignen sich für unterschiedliche Oberflächen und Verschmutzungsgrade.