Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.12.18 – Haus & Garten Test

WMF-Raclette hat die Nase vorn

Sieben Raclettes unter 100 Euro hat das Magazin Haus & Garten Test verglichen. Den Sieg holte das Küchenmini-Modell von WMF mit der Bewertung „sehr gut”.

WMF-Racelette-fuer-2.jpg

Testsieger: Das Raclette für 2 aus der WMF-Küchenminis®-Reihe erhielt beim Haus & Garten Test die beste Bewertung. © WMF

 

Im Testurteil heißt es: „Das kleine Raclette für 2 ist von hoher Verarbeitungsqualität und liefert teils bessere Ergebnisse als die ausladendere Konkurrenz.“ Ebenfalls hoben die Tester positiv hervor, dass dem Gerät zusätzlich ein Keramik-Fonduetopf für Schokoladenfondue beiliegt. Das WMF „KüchenMinis® Raclette für 2” erhielt in den Kategorien Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit mit der Note „sehr gut“ die jeweils bestmögliche Bewertung.

Das Gehäuse ist aus WMF-typischem Cromargan®, betrieben wird das Gerät mit 370 Watt. Im Lieferumfang enthalten sind je zwei antihaftbeschichtete Pfännchen, Spatel und Spieße aus Cromargan® (für das Schokoladenfondue) sowie Untersetzer zum Abstellen der Pfännchen. Größere Portionen passen alternativ in ein Maxi-Pfännchen, das den Raum unter der Heizspirale einnimmt. Alle Komponenten können in der Spülmaschine gereinigt werden.