Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.08.19 – Personalie

Neuer CFO bei Euronics

Carsten Koch folgt als neuer Chief Financial Officer(CFO bei Euronics auf Michael Niederführ, der seinen Posten aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung stellt.

Euronics-CFO-Carsten-Koch.jpg

Carsten Koch folgt als Euronics-CFO auf Michael Niederführ, der den Posten aus gesundheitlichen Gründen abgibt. © Euronics

 

Niederführ, der seit 1992 für Euronics tätig ist, wird dem Unternehmen als Prokurist mit Verantwortung für strategische Projekte im kaufmännischen Bereicherhalten bleiben. Der Finanzexperte und Rechtsanwalt Carsten Koch verfügt über langjährige Managementerfahrung für die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen im Groß- und Einzelhandel. Bei Edeka Nord war er von 2005 bis 2017 als Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung Treiber von Digitalisierung, eCommerce und Change Management.

„Carsten Koch kennt den Handel bestens, war lange an der Spitze einer Genossenschaft und ist ein anerkannter Finanzexperte mit starken Führungsqualitäten. Er wird unserem Unternehmen im Rahmen unseres Strategieprojektes ‚Euronics 2025‘ in den Bereichen Finanzwesen und Finanzierung, Digitalisierung und Prozesse wichtige Impulse geben und die Umsetzung weiter beschleunigen”, so der Euronics-Aufsichtsratsvorsitzende Dirk Wittmer.

Koch selbst betont, es sei für ihn eine „reizvolle Aufgabe, den angestoßenen Wandel zu einer noch kundenorientierteren, schnelleren und schlagkräftigeren Organisation mitzugestalten.“

Weitere Artikel zu: