Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.01.19 – Cashback-Aktion

Geld zurück von Siemens

Kunden, die bis 28. Februar 2019 eins der 26 Siemens-Aktionsgeräte erwerben, erhalten 50 oder 100 Euro zurück.

Siemens-sensoFresh.jpg

Waschmaschinen mit „sensoFresh”-Programm sind Bestandteil der aktuellen Siemens Cashback-Aktion. © Siemens

 

Im Mittelpunkt der Auftakt-Aktion 2019 von Siemens steht die Option für Käufer, bis zu 100 Euro zu sparen. Ein Fokus der Kampagne liegt auf „sensoFresh”, dem Waschmaschinen-Programm, das Gerüche entfernt und auch Kleidungsstücke auffischt, die nicht gewaschen werden dürfen. Daneben zählen u. a. auch die Kühl-Gefrierkombination in matt gebürstetem black inox, Backöfen und Herdsets mit „coolStart”, Schnellaufheizung und Vernetzung zu den 26 Aktions-Geräten.

Für jedes von ihnen gewährt Siemens 50 oder 100 Euro Cashback. Dazu muss es lediglich im Aktionszeitraum bis 28. Februar 2019 erworben werden. Kunden, die sich bis spätestens Ende März online registrieren oder die Cashback-Teilnahmekarte per Post einsenden, erhalten Geld zurück.

Beworben wird die Aktion mit einem Mix aus Off- und Online-Werbung. Online-Banner, Google Text-Anzeigen und Social Media-Präsenz werden ergänzt durch ein aufmerksamkeitsstarkes POS-Paket für den Handel. Händlern, die selbst aktiv werden wollen, stehen Streuflyer zur Verfügung, bei denen sie ihr Logo erstmals sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite eindrucken lassen können.