Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.01.18 – Internationale UE-Schau in München

Audiomesse High End 2018 wird 37

Auf dem Münchener MOC-Gelände findet vom 10. bis zum 13. Mai 2018 die 37. Ausgabe der internationalen Audiomesse High End statt. Reinhören lohnt sich.

High-End-Ballon.jpg

Die High End 2018 lädt vom 10. bis zum 13. Mai nach München in die Welt der Unterhaltungselektronik ein. © High End

 
High-EndAusstellungsflaeche.jpg

In vier Ausstellungshallen finden sich Retro-Produkte wie Schallplatten neben High Tech-Geräten mit neuester Digitaltechnik. © High End

 
Alle Bilder anzeigen

Seit 37 Jahren bildet die High End die Audio-Branche als weltweit bekannte Fach- und Publikumsmesse ab. In diesem Jahr erhalten Fachbesucher und Medienvertreter schon am 10. Mai Zutritt zu den vier Messehallen auf dem MOC-Gelände in München. Vom 11. bis zum 13. Mai 2018 steht das Event dann dem gesamten Publikum offen. Veranstalter ist die High End Society, ein Interessenverband der Industrie, in dem die wichtigsten Unternehmen der Unterhaltungselektronik-Branche vereint sind.

Auf der High End 2018 treffen Hersteller, Importeure, Vertriebe und Händler aus aller Welt aufeinander, um die Highlights und Neuheiten der Audio-Branche zu zelebrieren. Mehr als 500 Aussteller, darunter sowohl Global Player als auch kleinere Audio-Spezialisten, präsentieren Tausende Produkte in vier Messehallen. Außerdem können sich Besucher in vielfältigen Vorträgen über aktuelle Themen und Trends informieren. Dafür stehen zwei Atrien mit 138 Konferenzräumen zur Verfügung.

Unterhaltungselektronik heute

Die High End 2018 verspricht eine Fundgrube an unterschiedlichsten technischen Innovationen zu werden, die einen Überblick über die gesamte Bandbreite an Hifi-Produkten bietet. Gemäß dem aktuellen Trend, vereint sich auch hier klassisches HiFi mit modernster Digital-Technik. Dies wird u. a. deutlich am Beispiel von Themen wir Streaming, Multiroom und dem anhaltenden Comeback von Vinyl.

Der Veranstalter verspricht Audio-Begeisterten etwas für jedes Budget und jeden Geschmack, von zentral gesteuerten Multiroom-Anlagen über Kopfhörer und Plattenspieler bis hin zu absoluten High End-Produkten.

Parallel zur High End 2018 findet dieses Jahr erstmalig auch die CanJam Munich im angrenzenden „Kohlebunker“ statt. Diese Spezialmesse widmet sich voll und ganz den Bereichen Kopfhörer und mobile Audio-Produkte. Besucher der High End besuchen die CanJam kostenfrei.

Einen multimedialen Vorgeschmack auf die Messe sehen Sie hier:

Weitere Artikel zu: