Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.04.18 – High End, München

Treffpunkt für die Audio-Branche

Vom 10. bis 13. Mai 2018 öffnet die High End zum 37. Mal ihre Tore. Die Ausstellungsflächen auf dem Münchner Messegelände sind seit Monaten ausgebucht.

High-End-Atrium.jpg

Am 10. Mai beginnt die 37. High End in München. © High End Society

 

Die Nachfrage ist ungebrochen: Von einem enormen Ausstellerandrang berichtet der Veranstalter der Audio-Messe, die High End Society. So seien die Atriumsräume innerhalb kürzester Zeit ausgebucht gewesen, und auch für den Rest der Flächen gibt es mittlerweile Wartelisten. Die „Erlebnis-Messe für exzellente Unterhaltungselektronik” unterstreicht damit ihre Position als wichtiger Treffpunkt und Schaufenster für die ganze Branche.

„Die Stärke der High End ist die Kombination aus einem vielfältigen Ausstellungsangebot und der Präsentation aller Trends und Innovationen für die gesamte Audiobranche. Um ihren Anspruch als Leitmesse jedes Jahr erneut zu erfüllen, stellen wir sie regelmäßig auf den Prüfstand und setzen neue Ideen und Formate um. Die zahlreichen frühzeitigen Anmeldungen der Aussteller geben uns recht” betont Stefan Dreischärf, Geschäftsführer der High End Society. Das enorme Interesse zeige, welches Potenzial der Markt für den Bereich der Unterhaltungselektronik bereithält.

Im vergangenen Jahr präsentierten 538 Aussteller aus 44 Ländern ihre Trends und Neuheiten und lockten damit insgesamt 21.412 Besucher nach München.