Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.01.18 – Produktschulung durch Augmented Reality

Hologramm-App für Samsung QuickDrive

Für die neuen „QuickDrive“-Waschmaschinen hat Samsung eine App entwickelt, welche die besonderen Funktionen des Geräts virtuell erlebbar macht.

SamsungQuickDrive-App1.jpg

Die Samsung Hologramm-App macht die Funktionen der „QuickDrive“-Waschmaschinen für Handelspartner und Endkunden interaktiv erlebbar. © Samsung

 
SamsungQuickDrive-App2.jpg

Die virtuelle Darstellung gibt den Blick auf das Innere der Maschine frei und veranschaulicht somit ihre Funktionen. © Samsung

 
Alle Bilder anzeigen

Die interaktive 3D-Hologramm-App basiert auf der ARCore-Technologie von Google und dient dem Zweck, den Fachhandel sowie die Endkunden mit den Besonderheiten der neuen Waschmaschinenmodelle vertraut zu machen. Auf diese Weise lassen sich noch nicht verfügbare Produkte virtuell begutachten.

Mithilfe der App, die Samsung gemeinsam mit der Hamburger Agentur New Web Order entwickelte, wird die „QuickDrive“-Waschmaschine in Originalgröße auf dem Display angezeigt. So kann das Fachpersonal die Funktionen der Geräte direkt am PoS veranschaulichen, während Kaufinteressenten ihre möglicherweise nächste Waschmaschine schon vorab im Eigenheim betrachten können.

Funktionen demonstrieren

Die Hologramm-App visualisiert nicht nur Größe und Design der „QuickDrive“, sondern auch die besonderen Funktionen der Waschmaschine. So zeigt sie beispielsweise die Rückwand des Geräts, die sich unabhängig von der Trommel dreht und auf diese Weise eine multidimensionale Wäschebewegung erzeugt. Außerdem wird anhand des 3D-Modells die „SchaumAktiv“-Funktion für eine besonders schonende Reinigung deutlich.

Samsung will dem Fachhandel sämtliche neuen Technologien und Features bestmöglich nahebringen, weshalb das Unternehmen deutschlandweite Trainingstouren veranstaltet. Weitere Maßnahmen zur Schulung und Stärkung des Fachhandels sind vorgesehen, ebenso wie die Erweiterung der Hologramm-App. Diese soll künftig auch andere Samsung Haushaltsgeräte virtuell darstellen.

Ihre Einführung ist somit Teil der 3-Jahres-Strategie zum Ausbau von Handelskooperationen. Alexander Zeeh, Director Home Appliances Samsung Electronics GmbH, fasst die Bedeutung der App wie folgt zusammen: „Mit individuellen Trainingsmaßnahmen möchten wir unsere Handelspartner noch stärker unterstützen. Die neue Hologramm-App vermittelt Produktwissen auf besondere Weise und lässt für Händler und Endkonsumenten einen virtuellen Erlebnisraum entstehen.“