AUMA

AumaPeter-Ottmann.jpg

Peter Ottmann ist neuer Stellvertretender Vorsitzender des Auma. © NuernbergMesse/Jan Scheutzow

 
19.06.20 – Personalie

Personalie

AUMA mit neuem Stellvertretenden Vorsitzenden

Der Vorstand des Verbandes der deutschen Messewirtschaft hat Peter Ottmann, Geschäftsführer der NürnbergMesse GmbH, zum 1. Stellvertretenden Vorsitzenden ... Von  Tanja Kraemer
AumaGeschaeftsfuehrer-Joern.jpg

AUMA-Geschäftsführer Jörn Holtmeier sieht gute Chancen, dass Fachmessen im Herbst 2020 wieder stattfinden können. © Auma

 
21.05.20 – AUMA-Statement zur Messewirtschaft

AUMA-Statement zur Messewirtschaft

Herbstmessen: Chancen stehen gut

Die Chancen, dass Fachmessen im Herbst stattfinden können, stehen laut AUMA-Geschäftsführer Jörn Holtmeier „nicht schlecht“. Hier sein exklusives Statement: Von  Redaktion
Messen.jpeg

Messen könnten in Deutschland schon bald wieder möglich sein – unter Einhaltung bestimmter Regeln. © David J. Engel/engel.ac/stock.adobe.com

 
18.05.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Wochenrückblick der Branche – KW 20/2020

Jede Woche stellen wir Ihnen die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 20 kommt aus der Rubrik „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Messen.jpeg

Messen könnten in Deutschland schon bald wieder möglich sein – unter Einhaltung bestimmter Regeln. © David J. Engel/engel.ac - stock.adobe.com

 
Die Bundesländer sollen künftig selbst über die Durchführung von Messen entscheiden können – diese werden nicht mehr als Großveranstaltungen betrachtet. Von  Carmen Mlcoch
Euronics-Kongress-2019.jpg

Der für Ende März geplante Euronics Kongress in Leipzig wird nicht stattfinden. © Euronics

 
16.03.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Wochenrückblick der Branche – KW 11/2020

Jede Woche stellen wir Ihnen die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 11 kommt aus der Rubrik „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
AUMA-Corona.jpg

Corona trifft die deutsche Messewirtschaft empfindlich: Die Auma geht von Einbußen in Höhe von rund 3 Mrd. Euro aus. © Deutsche Messe AG/Ole Spata

 
10.03.20 – Coronavirus

Coronavirus

Auma prognostiziert Milliarden-Verluste

Absagen und Verschiebungen von Messen könnten die Wirtschaft bis zu 3 Mrd. Euro kosten, so Berechnungen des Auma – Verband der deutschen Messewirtschaft. Von  Kathrin Erbacher