Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.10.17 – Kunst auf dem Kochfeld

Smeg: Design-Linie Dolce Stil Novo

Der italienische Hausgerätehersteller Smeg setzt mit seiner neuen Kochfeldlinie „Dolce Stil Novo“ ganz auf kontrastreiches Design.

SmegDolce-Stil-Novo.jpg

Das Gas-/Induktionskochfeld der „Dolce Stil Novo“-Linie kombiniert sechs Komponenten zur multifunktionellen Kochumgebung. © Smeg

 
SmegDolce-Stil-Novo-Blade.jpg

Dank seinem horizontalen Flammenring erhitzt der minimalistische „Blade Flame“-Brenner besonders gleichmäßig. © Smeg

 
Alle Bilder anzeigen

Smeg kombiniert in der Design-Linie Hell-Dunkel-Kontraste mit klaren Linien und lässt dabei schwarzes Glas, Kupfer und Edelstahl auf moderne Küchentechnik treffen.

Die „Dolce Stil Novo“-Reihe umfasst verschiedene Kochfeld-Varianten, wie Induktion, Gas und eine Kombination aus beidem. Unter den verschiedenen Modellen zwischen 38 und 100 cm Breite mit bis zu sechs Gasmulden befindet sich für jede Küche die richtige Größe.

Optisch fügen sich die Kochfelder mit Oberflächen aus Edelstahl oder schwarzer Glaskeramik harmonisch in jede elegante Küche ein.

Edle Highlights

Mit einem einzelnen, horizontalen Flammenring erhitzt der „Blade Flame“-Brenner Töpfe und Pfannen gleichmäßig und effizient.

Nicht weniger leistungsstark, aber dafür ein ganzes Stück größer ist das Gas-/Induktionskochfeld der Design-Linie. Vier Induktionskochzonen, ein Superblitz-Gasbrenner mit dreifachem Flammenkranz und ein Wok-Ring vereinen sich hier zu einer multifunktionalen Kochfläche, die nicht nur Freunde der asiatischen Küche gefallen dürfte.

Außerdem bietet Smeg Sonderzubehör für die Gaskochmulden der „Dolce Stil Novo“-Linie an: Für jeden Geschmack gibt es ein passendes Abstellrost-Design. Neben klassischen Kreuzformen aus Gusseisen oder Edelstahl sorgen vier weitere Modelle, u. a. in Vogel- und Frucht-Optik, für Kunst-Flair in der Küche.

Weitere Artikel zu: