Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26.08.16 – Messevorschau

IFA 2016: Auf Wachstumskurs

Die IFA wächst in neue Ausstellungsflächen hinein. Sie findet vom 2. bis 7. September 2016 in Berlin statt. Was erwartet die Besucher?

IFA.jpg

Die IFA öffnet auch 2016 vielen nationalen und internationalen Besuchern ihre Tore. © IFA

 

Mehr als 1700 Aussteller präsentieren auf der IFA 2016 ihre Produkte aus der Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik. Die Messe für Consumer Electronics und Home Appliances findet dieses Jahr unter dem Motto „Consumer Electronics unlimited“ statt und wird von der gfu Consumer & Home Electronics GmbH in Kooperation mit der Messe Berlin organisiert.

Die Ausstellernachfrage der IFA ist ungebrochen, weshalb die Messe erstmals das Konzept der „IFA Global Markets“ vorstellt. Damit erschließt sie in der Station Berlin eine zusätzliche Ausstellungsfläche von ca. 10.000 m² außerhalb des Messegeländes.

Auf der „IFA TecWatch“ legen zudem mehr als 70 Start-Ups und 100 Unternehmen, Forschungsinstitute, Universitäten und Verbände richtungsweisende Ideen für die Märkte von morgen dar.

Weitere Artikel zu: