Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.08.16

EP liefert Sicherheitssysteme von Blaupunkt

ElectronicPartner erweitert das Portfolio durch ein breites Sortiment der Traditionsmarke Blaupunkt.

Adrian-Porger-Blaupunkt.jpg

Close Adrian Porger, Geschäftsführer der deutschen Vertretung von Blaupunkt-Sicherheitssysteme. Bild: Blaupunkt © Blaupunkt

 
Karl-Trautmann-Vorstand.jpg

Karl Trautmann: Vorstand ElectronicPartner. Bild: ElectronicPartner © ElectronicPartner

 

Neben den vielschichtigen Themen rund um Frühwarnung und Kontrolle erfüllt ein Teil der insgesamt 27 verschiedenen Produkte auch die Smart Home-Bedürfnisse der Kundschaft. Die Fachhändler können die funkbasierten Alarmsysteme, Bedienelemente, Gefahrenmelder und Steuergeräte direkt über das Intranet bestellen und werden ab sofort vom Zentrallager aus beliefert.

Vertrauenswürdige Marke

Blaupunkt ist besonders bei der Zielgruppe Best Ager seit Jahrzehnten als vertrauenswürdige Marke mit hoher Qualität und verlässlicher Funktionalität bekannt. „Neben durchdachten Produkten ist der Image-Vorteil ein wichtiger Bestandteil unseres Leistungspaketes. Dieses müssen die selbständigen Fachhändler der Verbundgruppe nur noch mit Beratungskompetenz und passenden Services ergänzen“, so Adrian Porger, Geschäftsführer der deutschen Vertretung von Blaupunkt-Sicherheitssystemen.

Hierzu bietet der Hersteller den Mitgliedern Produktschulungen an, bei denen unter anderem auf durchdachte Details hingewiesen wird, die den Unterschied zum Wettbewerb ausmachen – zum Beispiel Sabotageschutz, Cloud-Services, kabelloses Nachrüsten, keine versteckten Betriebskosten.

Zugang zu einem Top-Wachstumsfeld

„Durch die Zusammenarbeit mit Blaupunkt erhalten unsere Mitglieder besseren Zugang zu einem der Top-Wachstumsfelder. In diesem beratungs- und serviceintensiven Bereich kann der Fachhandel seine Kompetenzen voll ausspielen und sich über Themen wie Installation und Wartung zusätzliche Erträge sichern“, erklärt Karl Trautmann, Vorstand ElectronicPartner.