Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.02.18 – Steigende Umsätze

Euronics zieht Jahresbilanz

Im März findet der Euronics Kongress in Leipzig statt. Bereits im Vorfeld präsentiert die Verbundgruppe erste Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2017.

Euronics-Kongress-Leipzig.jpg

Austausch und Wissensvermittlung stehen im Mittelpunkt des Euronics Kongresses Anfang März. © Euronics Deutschland eG

 

Ein sattes Plus von 3,3 % gegenüber dem Vorjahr hat die Euronics Deutschland eG 2017 verzeichnet. Profitiert habe man dabei besonders vom erfolgreichen Weihnachtsgeschäft: „Vor allem das 4. Quartal hat maßgeblich zum positiven Abschluss 2017 beigetragen", so Benedict Kober, Sprecher des Vorstands der Euronics Deutschland eG.

Zu den beliebtesten Produkten zählten 2017 laut Verbundgruppe Activity Tracker und Smart Watches, aber auch TV-Geräte: „Die positive Entwicklung des Fernseh-Geschäfts hat das ganze Jahr über angehalten und wir sind sicher, dass die Nachfrage nach hochauflösenden TV-Geräten mit großen Bildschirmdiagonalen auch im WM Jahr 2018 einer der Umsatztreiber sein wird.“

Vermarktungskonzepte der Zukunft

Angesichts der erfreulichen Zahlen erwartet die Verbundgruppe eine positive Grundstimmung für den Euronics Kongress, der vom 4. bis 5. März auf dem Leipziger Messegelände stattfindet. Dabei können sich Mitglieder sowie deren Mitarbeiter über aktuelle Trends, innovative Produkte und Vermarktungskonzepte der Branche informieren. Im Mittelpunkt stehen dabei Wissensvermittlung und der persönlicher Austausch: Hierfür präsentieren 220 Hersteller ihre Neuheiten auf rund 18.000 m² Ausstellungsfläche.

Rück- und Ausblick

Neben detaillierten Zahlen zum Geschäftsjahr 2017 wird Euronics im Rahmen des Kongresses auch seine Strategie für 2018 präsentieren. Eine wichtige Rolle werden hierbei, so der Verbund, die Weiterentwicklung des Cross-Channel Retail-Konzepts sowie die Kampagne „Für dein bestes Zuhause der Welt" spielen.