Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.08.19 – IFA-Neuheiten

„Rapid'Ò” von Candy

Die „Rapid'Ò” von Candy ist mit einem höher positionierten Bullauge für leichtes Be- und Entladen ausgestattet und bietet eine ganze Reihe an Schnellprogrammen.

Candy-RapidO-Waschmaschine.jpg

Schnell und smart: Die neue „Rapid'Ó” von Candy erledigt den Waschvorgang in nur 39 Minuten und ist per App und Sprachbefehl steuerbar. © Candy

 

Mit ihrem 39-minütigen Schnellwaschprogramm erledigt die „Rapid’Ò” ihre Aufgabe besonders schnell und effektiv, darüber hinaus gestaltet sich das Be- und Entladen dank des breiten und hoch positionierten Bullauges sehr komfortabel. Über die Smart Console lässt sich das Gerät einfach und schnell bedienen, darüber hinaus ist die „Rapid’Ò” auch vernetzbar und kann sowohl per Sprache über digitale Butler (Google Home, Alexa) als auch via „Candy Simply-Fi App” ferngesteuert werden, die den Zugriff auf zahlreiche Funktionen ermöglicht.

So etwa die „Snap&Wash”-Funktion, mit der auch Verbraucher, die selten selbst waschen, das am besten geeignete Waschprogramm auswählen können: einfach mit dem Smartphone die Wäsche abfotografieren und schon schlägt die App das passende Schnellprogramm vor. Zudem ermöglicht „Simply Fi” den Anwendern, auf ein breites Angebot an Zusatzprogrammen zuzugreifen, den Verbrauch zu kontrollieren und zu optimieren sowie sich nützliche Hinweise für eine bessere Produktpflege geben zu lassen.